• 30 Tage Rückgabe
  • Versandkostenfrei*
  • Kostenloser Rückversand*
  • 30 Tage Rückgabe
  • Versandkostenfrei*

Schutzhüllen für Ihre Gartenmöbel

Allgemein werden moderne Gartenmöbel, Sonnenschirme und Grills heutzutage bereits witterungsbeständig entwickelt und gestaltet. Das bedeutet, dass Sie in der Regel keinen Schaden durch Wettereinflüsse nehmen und auch ohne Schutz gegen Regen, Schnee oder leichten Frost überwintern könnten. Allerdings kann eine Schutzhülle für Gartenmöbel zusammen mit der richtigen Pflege und einigen Vorkehrungen nicht nur die Lebensdauer verlängern, sondern auch die optische Qualität langfristig sichern. Mit vergleichsweise geringem Aufwand können Sie dafür Sorgen, dass Sie sich keine Gedanken über Schmutz, Dreck und Materialverblassung machen müssen.

Welche Materialien sind besonders anfällig?

Für die meisten Gartenmöbel aus Kunststoff (zum Beispiel Polyrattanmöbel, Tischtennisplatten) oder Metall (Grills, Gartentische) stellen die meisten Witterungsbedingungen kein Problem dar, da sie mit Stabilisatoren gegen UV-Strahlung ausgestattet sind und so ein ausbleichen des Materials vermieden werden kann. Auch wird Kunststoff meist nicht so schnell spröde. Allerdings ist es hier im Sinne der Langlebigkeit und einer schönen Optik empfohlen, auf eine Abdeckhülle zurückzugreifen, um den materialeigenen Schutz nicht zu überstrapazieren. Anders sieht es hingegen bei Gartenmöbeln aus Naturmaterialien wie beispielsweise Holz, Teakholz im Speziellen oder Baumwolle aus. Hier ist besondere Pflege und Schutz ratsam, um ein Verblassen oder Vergrauen (vor allem bei Holz) zu vermeiden.

Worauf Sie bei Schutzhüllen achten sollten

Schutzhüllen stellen eine schnelle und einfache Möglichkeit dar, Ihre Möbel für Wind und Wetter zu schützen. Doch sollten Sie zur bestmöglichen Pflege darauf achten, dass die Schutzhüllen nie zu lange auf flachen Oberflächen (z.B. Tische, Bänke) aufliegen und sie in regelmäßigen Abständen, wir empfehlen alle zwei bis vier Wochen, einmal lüften und überprüfen, ob sich Kondenswasser gesammelt hat. Um chemische Reaktionen zu vermeiden sind beispielsweise unsere Premium Plus Leicht Schutzhüllen extra beschichtet und gleichzeitig atmungsaktiv, um der Bildung von Schwitzwasser vorzubeugen. Dennoch empfehlen wir, dass Sie Ihre Gartenmöbel zur optimalen Pflege regelmäßig “durchlüften”.

Schutzhüllen für alle Gartenmöbel, Grills und Sonnenschirme

Beim Schutzhüllenprofi finden Sie Abdeckplanen für Gartenmöbel aller Art, in zahlreichen Abmessungen und vielen Maßen. Bei uns finden sie Ihre passende Schutzhülle und statten Ihr komplettes Inventar und Ihre Garnitur mit dem bestmöglichen Schutz gegen UV-Strahlung und Witterungsbedingungen aus. Besonders für hochwertige und teure Möbel wie beispielsweise Strandkörbe oder Hängeschaukeln sollten Sie in eine Hülle investieren, damit Sie langfristig Freude haben und den Pflegeaufwand gering halten. Zur preislichen Abstufung bieten wir für jeden Bedarf die besten Schutzhüllen aus verschiedenen Polyester-Materialien oder Polyethylen: Angefangen bei Klassik über Premium bis hin zu unseren Top-Modellen Premium Plus und Premium Plus Leicht decken wir alle Anforderungen und Ansprüche an eine Schutzhülle ab. Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob und welche Abdeckung die richtige für Ihre Zwecke ist, zögern Sie bitte nicht und kontaktieren uns über unsere Hotline oder unser Kontaktformular. Detaillierte Informationen zu unseren einzelnen Produkten können Sie auch den Kategorien oder den Produktbeschreibungen entnehmen.

Schutzhüllen für Ihre Gartenmöbel Allgemein werden moderne Gartenmöbel, Sonnenschirme und Grills heutzutage bereits witterungsbeständig entwickelt und gestaltet. Das bedeutet, dass Sie in der... mehr erfahren »
Fenster schließen

Schutzhüllen für Ihre Gartenmöbel

Allgemein werden moderne Gartenmöbel, Sonnenschirme und Grills heutzutage bereits witterungsbeständig entwickelt und gestaltet. Das bedeutet, dass Sie in der Regel keinen Schaden durch Wettereinflüsse nehmen und auch ohne Schutz gegen Regen, Schnee oder leichten Frost überwintern könnten. Allerdings kann eine Schutzhülle für Gartenmöbel zusammen mit der richtigen Pflege und einigen Vorkehrungen nicht nur die Lebensdauer verlängern, sondern auch die optische Qualität langfristig sichern. Mit vergleichsweise geringem Aufwand können Sie dafür Sorgen, dass Sie sich keine Gedanken über Schmutz, Dreck und Materialverblassung machen müssen.

Welche Materialien sind besonders anfällig?

Für die meisten Gartenmöbel aus Kunststoff (zum Beispiel Polyrattanmöbel, Tischtennisplatten) oder Metall (Grills, Gartentische) stellen die meisten Witterungsbedingungen kein Problem dar, da sie mit Stabilisatoren gegen UV-Strahlung ausgestattet sind und so ein ausbleichen des Materials vermieden werden kann. Auch wird Kunststoff meist nicht so schnell spröde. Allerdings ist es hier im Sinne der Langlebigkeit und einer schönen Optik empfohlen, auf eine Abdeckhülle zurückzugreifen, um den materialeigenen Schutz nicht zu überstrapazieren. Anders sieht es hingegen bei Gartenmöbeln aus Naturmaterialien wie beispielsweise Holz, Teakholz im Speziellen oder Baumwolle aus. Hier ist besondere Pflege und Schutz ratsam, um ein Verblassen oder Vergrauen (vor allem bei Holz) zu vermeiden.

Worauf Sie bei Schutzhüllen achten sollten

Schutzhüllen stellen eine schnelle und einfache Möglichkeit dar, Ihre Möbel für Wind und Wetter zu schützen. Doch sollten Sie zur bestmöglichen Pflege darauf achten, dass die Schutzhüllen nie zu lange auf flachen Oberflächen (z.B. Tische, Bänke) aufliegen und sie in regelmäßigen Abständen, wir empfehlen alle zwei bis vier Wochen, einmal lüften und überprüfen, ob sich Kondenswasser gesammelt hat. Um chemische Reaktionen zu vermeiden sind beispielsweise unsere Premium Plus Leicht Schutzhüllen extra beschichtet und gleichzeitig atmungsaktiv, um der Bildung von Schwitzwasser vorzubeugen. Dennoch empfehlen wir, dass Sie Ihre Gartenmöbel zur optimalen Pflege regelmäßig “durchlüften”.

Schutzhüllen für alle Gartenmöbel, Grills und Sonnenschirme

Beim Schutzhüllenprofi finden Sie Abdeckplanen für Gartenmöbel aller Art, in zahlreichen Abmessungen und vielen Maßen. Bei uns finden sie Ihre passende Schutzhülle und statten Ihr komplettes Inventar und Ihre Garnitur mit dem bestmöglichen Schutz gegen UV-Strahlung und Witterungsbedingungen aus. Besonders für hochwertige und teure Möbel wie beispielsweise Strandkörbe oder Hängeschaukeln sollten Sie in eine Hülle investieren, damit Sie langfristig Freude haben und den Pflegeaufwand gering halten. Zur preislichen Abstufung bieten wir für jeden Bedarf die besten Schutzhüllen aus verschiedenen Polyester-Materialien oder Polyethylen: Angefangen bei Klassik über Premium bis hin zu unseren Top-Modellen Premium Plus und Premium Plus Leicht decken wir alle Anforderungen und Ansprüche an eine Schutzhülle ab. Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob und welche Abdeckung die richtige für Ihre Zwecke ist, zögern Sie bitte nicht und kontaktieren uns über unsere Hotline oder unser Kontaktformular. Detaillierte Informationen zu unseren einzelnen Produkten können Sie auch den Kategorien oder den Produktbeschreibungen entnehmen.