• Versand & Rückversand gratis **
  • Sicher shoppen Trusted Shops
  • Versandfertig am folgenden Werktag
  • Kauf ohne Risiko 30 Tage Rückgaberecht
  • Rechnungskauf, Kreditkarte & PayPal

AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)

Die nachstehenden AGB enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.

1 GELTUNGSBEREICH

Für die Geschäftsbeziehungen zwischen der
GWM GmbH Gartengeräte-, Werkzeuge und Maschinenvertrieb (GWM GmbH)
Am Raffelnberg 1-3
58515 Lüdenscheid
Telefon: +49 (0) 2351 9781-0
Telefax: +49 (0) 2351 9781-16
E-Mail: info@gwm.de
Eingetragen im Handelsregister Amtsgericht Iserlohn, HRB 3427
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE 125 798 883

und dem Kunden gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB") in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung durch den Kunden gültigen Fassung. Diese AGB gelten damit insbesondere für Verträge über Waren aus dem Online Shop "Schutzhuellenprofi.de" der GWM GmbH.

2 VERTRAGSSCHLUSS & ZAHLUNGSARTEN

1. Der Online-Shop "Schutzhuellenprofi.de" der GWM GmbH stellt lediglich einen Verkaufsprospekt dar. Durch die Darstellung der Produkte auf den Internetseiten fordert die GWM GmbH den Kunden lediglich auf, Angebote (Bestellungen) abzugeben. Durch Anklicken des Buttons "Zahlungspflichtig bestellen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die dann per E-Mail übermittelte Bestellbestätigung führt noch nicht zum Kaufvertrag.

Die Bestellbestätigung (einschließlich dieser AGB) kann vom Kunden ausgedruckt oder abgespeichert werden.

2. Ein Kaufvertrag mit der GWM GmbH kommt erst mit Erhalt einer Auftragsbestätigung zustande oder spätestens mit Versand der Ware, welche dann die Annahmeerklärung seitens der GWM GmbH darstellen. Unmittelbar nach dem Absenden der Ware erhalten Sie  nochmal eine Bestätigung per E-Mail. 

3. Wenn Sie eine Bestellung aufgeben möchten, so können Sie das

- direkt im Internet über unseren Shop www.Schutzhuellenprofi.de
- per Telefon unter (+49) 2351 / 9781-0
- per Telefax unter (+49) 2351 / 9781-16
- oder per e-Mail unter info@schutzhuellenprofi.de 

4. Wir bieten in unserem Onlineshop grundsätzlich folgende Zahlungsarten an: Kauf auf Rechnung, Kreditkarte, Vorkasse, Sofortüberweisung, Amazon Pay, PayPal, Lastschrift über PayPal, Kreditkarte über PayPal oder Kauf auf Rechnung über. Wir behalten uns vor, im Einzelfall einzelne Zahlungsmethoden nicht zur Verfügung zu stellen oder auf andere Zahlungsmethoden zu verweisen.

Um Ihnen eine attraktive Auswahl an Zahlungsarten anbieten zu können, arbeiten wir mit unterschiedlichen Zahlungsdienstleistern zusammen:

  • Zahlungen per Kauf auf Rechnung erfolgen über unseren Dienstleister Klarna (Klarna Bank AB, Sveavägen 46, 11134 Stockholm, Schweden).
  • Zahlungen per Kreditkarte erfolgen über unseren Dienstleister Mollie (Mollie B.V., Keizersgracht 126, 1015 CW Amsterdam, Niederlande)
  • Zahlungen per Sofortüberweisung werden durch unseren Dienstleister Mollie über Klarna abgewickelt.
  • Zahlungen über Amazon pay leisten Sie über Ihre Amazon-Konto (Amazon Payments Europe s.c.a., 38 avenue J.F. Kennedy, L-1855 Luxemburg ).
  • Zahlungen über PayPal erfolgen über den Zahlungsdienstleister PayPal (PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg).

 

5. Die Abgabe von Waren erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen. Die Firma GWM GmbH  nimmt keine Bestellungen von Kunden an, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

3 WIDERRUFSBELEHRUNG

Sofern Sie als Kunde Verbraucher im Sinne von § 13 BGB sind, sofern der Zweck der bestellten Lieferungen also nicht überwiegend Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann, haben Sie bei Abschluss eines Fernabsatzgeschäftes das folgende gesetzliche Widerrufsrecht:

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der

GWM GmbH - Retourenabteilung
Am Raffelnberg 1-3
58515 Lüdenscheid
Deutschland

E-Mail: schutzhuellenprofi@gwm.de
Telefax: (+49) 2351 / 9781-16 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Das Widerrufsformular finden Sie hier.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an

GWM GmbH - Retourenabteilung
Am Raffelnberg 1
58515 Lüdenscheid
Deutschland

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Für die Kosten der Rücksendung gilt das Folgende: Sofern Sie einen von uns für Rücksendungen aus Deutschland bereitgestellten Retourenaufkleber verwenden, ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Neue und weitere Retourenaufkleber können jederzeit bei uns angefragt werden. Sofern Sie nicht unserem Retourenaufkleber verwenden und für Rücksendungen aus dem Ausland, haben Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

4 ZUSÄTZLICHES, FREIWILLIGES RÜCKGABERECHT

Zusätzlich zu dem gesetzlichen Widerrufsrecht bieten wir Ihnen auch nach Ablauf der Widerrufsfrist folgendes freiwilliges Rückgaberecht an. Während der gesetzlichen Widerrufsfrist gelten nur die gesetzlichen Regeln und Ihr gesetzliches Widerrufsrecht wird durch das freiwillige Rückgaberecht nicht berührt:

Sie können sich auch nach Ablauf der 14-tägigen Widerrufsfrist (siehe Widerrufsbelehrung) vom Vertrag lösen, indem Sie die Ware innerhalb von 30 Tagen nach deren Erhalt (Fristbeginn ist der Tag nach dem Warenerhalt) an folgende Adresse zurücksenden:

GWM GmbH - Retourenabteilung
Am Raffelnberg 1
58515 Lüdenscheid
Deutschland

Die rechtzeitige Absendung reicht zur Fristwahrung aus.

Voraussetzung für die Ausübung der Rechte gemäß dem freiwilligen Rückgaberecht ist jedoch, dass die Ware lediglich zum Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, insbesondere zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist, gebraucht wurde und die Ware vollständig und unversehrt in der Originalverkaufsverpackung zurückgeschickt wird. Bei Ware, die über dieses Maß hinaus gebraucht wurde, ist eine Rückgabe ausgeschlossen.

Für die Rücksendekosten gilt das Folgende: Die Rücksendung im Rahmen des freiwilligen Rückgaberechts ist für Sie kostenlos, wenn Sie einen von uns für Rücksendungen aus Deutschland bereitgestellten Retourenaufkleber verwenden. Neue oder weitere Retourenaufkleber können jederzeit bei uns angefragt werden. Verwenden Sie nicht den Retourenaufkleber und senden Sie aus dem Ausland zurück, haben Sie die Rücksendekosten zu tragen.

Wenn Sie vom freiwilligen Rückgaberecht fristgerecht Gebrauch machen, erstatten wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben) binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem die Ware vollständig und unversehrt in der Originalverpackung bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart.

Das gesetzliche Widerrufsrecht gilt unabhängig von dem freiwilligen Rückgaberecht gem. Ziffer 3 dieser AGB. Für die Ausübung des gesetzlichen Widerrufsrechts gelten allein die in der Widerrufsbelehrung gem. Ziffer 3 dieser AGB genannten gesetzlichen Anforderungen. Das gesetzliche Widerrufsrecht und die Gewährleistungsrechte des Kunden werden durch die Bestimmungen zum freiwilligen Rückgaberecht nicht beschränkt.

5 PREISE UND VERSANDKOSTEN

Die im Online Shop „Schutzhuellenprofi.de“ der GWM angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer, aber nicht die Versandkosten. Der Versand innerhalb Deutschlands ist kostenfrei. Die Versandkosten für den Versand nach Schweiz, Österreich, Belgien, Luxemburg, Italien, Spanien, Frankreich und Niederlande belaufen sich auf €8,90 pro Sendung. Die Versandkosten werden Ihnen auf den Produktseiten, im Warenkorb und  auf der Bestellseite noch einmal deutlich mitgeteilt.

6 LIEFERBEDINGUNGEN

Die Lieferung erfolgt durch Sendung ab Lager an die vom Kunden bei Bestellung mitgeteilte Lieferadresse. Die Verfügbarkeit der Waren und deren Versandzeitpunkt ergeben sich aus den Angaben auf der Internetseite bzw. der Auftragsbestätigung.  Lieferungen sind sowohl an Lieferadressen in Deutschland als auch an Lieferadressen in Schweiz, Österreich, Belgien, Luxemburg, Italien, Spanien, Frankreich und den Niederlanden möglich. 

7 FARBABWEICHUNGEN UND ERSATZLIEFERUNG

Farbabweichungen zwischen den auf der Webseite angezeigten Farben und den tatsächlichen Kolorierungen der Ware können sich aufgrund der Darstellung auf Ihrem Computer ergeben. Sollte die bestellte Ware nicht geliefert werden können, kann GWM dem Kunden eine nach Preis und Qualität gleichwertige Ware durch Zusendung anbieten. Es steht dem Kunden frei dieses Angebot anzunehmen oder die Ware innerhalb der Widerrufsfrist zurückzusenden.

8 GEWÄHRLEISTUNG

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

9 HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

  1. Vorbehaltlich der Regelung in 9.2 wird unsere Haftung für Schadensersatz wie folgt beschränkt:
    Werden durch uns wesentliche Vertragspflichten einfach fahrlässig verletzt, haften wir der Höhe nach begrenzt nur für den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung der Besteller regelmäßig vertraut, sog. „Kardinalpflichten“.
    Wir haften nicht für die leicht fahrlässige Verletzung nicht wesentlicher Pflichten aus dem Schuldverhältnis.
  2. Der vorgenannte Haftungsausschluss gilt nicht in den Fällen einer zwingenden gesetzlichen Haftung (insbesondere nach dem Produkthaftungsgesetz) sowie bei Übernahme einer Garantie oder im Falle der schuldhaften Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.
  3. Die Haftungsbeschränkung der 9.1 und 9.2 gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und unserer Erfüllungsgehilfen, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.
  4. Sie sind verpflichtet, angemessene Maßnahmen zur Schadensabwehr und Schadensminimierung zu treffen.

10 EIGENTUMSVORBEHALT, AUFRECHNUNG, ZURÜCKBEHALTUNGSRECHT

Die Ware bleibt bis zur endgültigen Bezahlung Eigentum von GWM. Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, von GWM anerkannt oder unbestritten sind. Außerdem ist der Kunde zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem Vertragsverhältnis mit GWM beruht.

11 VORGEHENSWEISE BEI RETOUREN

Damit wir Ihre Retoure schnell und unkompliziert bearbeiten können, möchten wir Sie bitten, folgende Hinweise bei der Rücksendung zu beachten: Bitte schicken Sie die jeweiligen Artikel vollständig und, in der Originalverpackung – beziehungsweise in einem für den Transport angemessenen, schützenden Umkarton – an uns zurück. Tragen Sie bitte den Rücksendegrund auf einem Rücksendebegleitschein ein und legen Sie diesen bitte dem Paket bei. Kleben Sie bitte einen Rücksende-Aufkleber auf die Oberseite des Pakets. Geben Sie das mit dem Rücksende- Aufkleber frankierte Paket bei der Post auf und lassen Sie sich den Rücksende-Einlieferschein aushändigen. Senden Sie die Ware bitte an folgende Adresse: GWM GmbH - Retourenabteilung
Am Raffelnberg 1
58515 Lüdenscheid
Deutschland
Diese Angaben sind keine zwingende Voraussetzung zur Wirksamkeit Ihres Widerrufsrechts, helfen jedoch dabei unseren Service Ihnen gegenüber stetig zu verbessern.

12 SPEICHERUNG VON DATEN

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden LogIn-Bereich einsehen. Bei Fragen erreichen Sie den Kundenservice des Online Shops "Schutzhuellenprofi.de" der GWM GmbH unter:
Telefon: 02351/9781-0
Fax: 02351/9781-16
E-Mail: schutzhuellenprofi@gwm.de
Unsere Datenschutzerklärung finden Sie unter:
https://www.schutzhuellenprofi.de/datenschutz

13 STREITBEILEGUNG

Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten geschaffen. Die Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Nähere Informationen sind unter dem folgenden Link verfügbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr.

Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir weder bereit noch verpflichtet.